• Baukredit – Baudarlehn – Checkliste

Seien Sie schlau und vergessen sie keine wichtigen Unterlagen für Ihren Baukredit Termin.

Für den erfolgreichen und reibungslosen Ablauf und den Abschluss eines Baukredits bei Banken und Sparkassen, die Ihre Immobilienfinanzierung vornehmen, sind bestimmte Maßnahmen und Nachweise obligatorisch. Mit der nachfolgenden Baukredit – Checkliste können Sie im Vorfeld für einen angemessenen Ablauf für Ihren Baukredit Termin sorgen und einigen Schwierigkeiten aus dem Weg gehen.

Nichts ist ärgerlicher als wieder irgendwelche Dokumente nachreichen zu müssen. Hier finden Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Auflistungen. Sie sollten aber beachten, dass Banken eventuell weitere Dokumente von Ihnen fordern könnten. Um dies Vorneweg abzuklären empfehlen wir kurz mit Ihrem Baukredit / Baudarlehen Berater Kontakt aufzunehmen. Dieser wird Ihnen gerne alle Informationen geben, welche Sie benötigen.

Persönliche Dokumente

  • Personalausweis oder Pass
  • Bei Ausländern: Aufenthaltsbewilligung
  • Lohn-, bzw. Gehaltsnachweis
  • Letzte Steuererklärung, bzw. Steuerbescheid
  • Nachweis über die Kreditwürdigkeit, z.B. Betreibungsauskunft
  • Lebensversicherungspolicen, Versicherung über Erwerbsunfähigkeitsrente

Bei Selbstständigen wird zusätzlich gefordert:

  • Bilanzen
  • Erfolgsrechnungen der letzten drei Jahre
  • Budget
  • Handelregisterauszug, falls Eintrag vorhanden
  • Liquiditäts- und Finanzplan, falls vorhanden

Objektunterlagen

Bei allen Immobilien:

  • Baubewilligung
  • Grundbuchauszug vom Grundbuchamt
  • Lageplan
  • Komplette Baupläne
  • Baubeschreibung
  • Gehaltsnachweise, bzw. Lohnbescheinigungen
  • Kubische Berechnung
  • Finanzierungsplan
  • Generalunternehmer-Vertrag, bzw. Werkverträge
  • Kostenvoranschläge
  • Gebäudeversicherungsnachweis
  • Nachweis von Eigenmitteln
  • Bei Mehrfamilienhaus: Mietszinsspiegel

Bei Neubauten zusätzlich:

  • Nachweis evtl. Eigenleistungen

Bei bestehenden Häusern zusätzlich:

  • Verkehrswert-Schätzung von Sachverständigem Büro
  • Grundbuchauszug des Grundbuchamtes
  • Aktuelle Fotos der Immobilie

Bei Eigentumswohnungen zusätzlich:

  • Kaufpreisliste
  • Nettoberechnung der Wohnflächen
  • Stockwerkseigentumsbegründungs-Vertrag mit Wertquote
  • Nutzungs- und Verwaltungsregelwerk der Eigentümergemeinschaft

Eventuell können weitere Nachweise von Ihnen gefordert werden.

Baukredit Baudarlehen Checkliste